back to top

Louis Vuitton – Who is Who: Bags

Veröffentlicht am Mittwoch, 12 April 2017 in Allgemein, tagged: , , .

Louis Vuitton - Who is Who: Bags

Kurz vor Ostern ist unsere Auswahl an Louis Vuitton Taschen so groß wie selten zuvor. Für uns also der perfekte Zeitpunkt für ein großes Who-is-Who der bekanntesten Taschen des französischen Modehauses. Damit ihr beim nächsten Mal, wenn über Designer-Taschen gefachsimpelt wird, auch locker mitreden könnt.
Alle gezeigten Taschen können telefonisch oder per mail angefragt und reserviert werden. Modelle wie die Keepall, die Messenger Bag Saumur oder diverse Kosmetiktaschen haben wir derzeit auch in verschieden Größen vorrätig. Vorbeikommen lohnt sich. Ostersamstag haben wir von 10h bis 18h für Euch geöffnet. Karfreitag und Ostermontag haben wir geschlossen.
Einige ausgewählte Modelle von Louis Vuitton findet ihr auch auf unserer Accessoire-Seite.

1. Louis Vuitton Handtasche Alma 445,-€ (686298) // 2. Louis Vuitton Crossbody Bag Pochette Gange 365,-€ (686308) // 3. Louis Vuitton Flaschenkoffer Porte Bouteilles 595,-€ (686662) // 4. Louis Vuitton Kosmetiktasche Trousse Toilette Gr.23 265,-€ (682979) // 5. Louis Vuitton Handtasche Looping 365,-€ (686308) // 6. Louis Vuitton Handtasche Pochette Gr.21 265,-€ (682974) // 7. Louis Vuitton Gürtel Tasche Pochette Florentine Gr.16 295,-€ (682975) // 8. Louis Vuitton Handtasche Boulogne 365,-€ (686684) // 9. Louis Vuitton Umhängetasche Musette 395,-€ (686315) // 10. Louis Vuitton Messenger Bag Saumur Gr.30 495,-€ (686305) // 11. Louis Vuitton Weekender Keepall 595,-€ (686662)

CommentShare on Facebook

Fashion Dictionary: Damier Canvas – Louis Vuitton

Veröffentlicht am Dienstag, 21 Februar 2017 in Allgemein, tagged: , , .

Louis Vuitton Damier Canvas

Die letzte Ausgabe unseres Fashion Dictionary’s liegt schon eine Weile zurück. Daher kam uns die neu eingetroffene Speedy von Louis Vuitton gerade recht. Hatten wir Euch im vergangenen Jahr bereits mit Informationen zum Monogram Canvas von Louis Vuitton versorgt, nutzen wir heute die Gelegenheit das bekannte Damier Canvas genauer unter die Lupe zu nehmen.
Die Beschaffenheit und Strapazierfähigkeit des Materials ist bei beiden Ausführungen selbstverständlich gleich.
Zur Erinnerung: Bei dem als Canvas bezeichneten Material handelt es sich um ein vinylbeschichtes Baumwollgewebe, das besonders wasserresistent und widerstandsfähig ist. Entwickelt wurde das Gewebe von Louis Vuitton Ende des 19. Jahrhunderts. Mehr zur Historie des Materials könnt ihr hier erfahren: Fashion Dictionary – Monogram Canvas.
Im Gegensatz zum Monogram Muster, dass 1896 auf den Markt kam, wurde das Schachbrettmuster „Damier“ bereits 1888 von Louis Vuitton patentiert. Es war damit das erste Muster, in welches der Louis Vuitton Schriftzug direkt integriert wurde. Der Schriftzug Louis Vuitton Paris taucht diagonal geschrieben immer wieder in regelmäßigen Abständen im Muster auf.

Die bekanntesten Farben des Muster sind:

– Damier Ebene in braun-beige
– Damier Azur in blau-creme
– Damier Graphite in schwarz-grau

Zudem gibt es noch das Damier Géant. Wie der französische Name schon suggeriert, ist bei dieser Variante das Muster stark vergrößert, sodass vor allem der Schriftzug „Louis Vuitton Paris“ auf Reisegepäck, Rucksäcken oder Messenger Bags gut sichtbar ist.

Aktuelle Produkte von Louis Vuitton aus Damier Canvas bei SECONDELLA:

 

 

Weitere Ausgaben unseres Fashion Dictionary’s findet ihr hier.

CommentShare on Facebook

Weihnachtsgeschenke von Louis Vuitton – Gift Guide

Veröffentlicht am Mittwoch, 23 November 2016 in Allgemein, tagged: , , , .

Weihnachtsgeschenke von Louis Vuitton - Classics

Weiter geht es heute mit unserem neuen Geschenke Guide für 2016: „Weihnachtsgeschenke von Louis Vuitton“. Heute zeigen wir Euch eine Auswahl unserer aktuellen Accessoires aus dem Hause Louis Vuitton. Von Klassikern mit Monogram Muster, über Lederwaren aus Damier Canvas, bis hin zu Vintage Stücken aus Epi-Leder. Für weitere Geschenke von Louis Vuitton kommt einfach bei uns den in den Hohen Bleichen vorbei. Wir bekommen täglich neue Ware! Oder Ihr nutzt die Chance und kommt am Donnerstag den 24. November bei uns vorbei. Da haben wir nämlich im Rahmen des ersten Late Night Shopping Events des ABC Viertels bis 22h für Euch geöffnet. 

Wer noch mehr erfahren möchte zu den Themen Monogram Canvas oder Epi Leder, dem sind die Einträge in unserem Fashion Dictionary wärmstens empfohlen: Monogram Canvas & Epi Leder.

Alle gezeigten Produkte können telefonisch oder per mail angefragt und reserviert werden. 

 Unseren ersten Gift Guide mit Weihnachtsgeschenken von Hermès findet ihr hier.

1. Louis Vuitton Notizblock 195,-€ (660658) // 2. Louis Vuitton Umhängetasche 325,-€ (664542) // 3. Louis Vuitton Agenda Gr.GM 395,-€ (660657) // 4. Louis Vuitton Pouchette Multicolor 265,-€ (658062) // 5. Louis Vuitton Pochette Metis 795,-€ (Neupreis: 1290,-€) (666269)

Weihnachtsgeschenke von Louis Vuitton - Handtaschen

1. Louis Vuitton Handtasche L’Ingénieux 980,-€ (Neupreis 2000,-€) – Magnetverschluss defekt (653313) // 2. Louis Vuitton Body Bag aus Epi Leder 365,-€ (664609) // 3. Louis Vuitton Handtasche L’Ingénieux 980,-€ (Neupreis 2000,-€) // 4. Louis Vuitton Handtasche aus Epi-Leder (Vintage) 345,-€ (664609)

CommentShare on Facebook

Fashion Dictionary: Epi Leder, Louis Vuitton

Veröffentlicht am Mittwoch, 7 September 2016 in Allgemein, tagged: , , .

Fashion Dictionary | Epi Leder Louis Vuitton

Heute wartet eine neue Ausgabe unseres Fashion Dictionary auf Euch. Die erste Ausgabe zum Thema Monogram Canvas und eine kurze Einführung in unsere regelmäßig wiederkehrende Kolumne findet ihr hier.

Beim Epi Leder handelt es sich um ein mit Pflanzenextrakten gebleichtes Leder, das anschließend mit kräftigen Pigmenten gefärbt wird. Der besondere Charakter des Epi Leders entsteht durch die Zweifarbigkeit der reliefartigen Textur. So ist der Ton in den Tiefen des Reliefs dunkler als in den Höhen.
Taschen und Klein-Lederwaren aus Epi Leder werden von Louis Vuitton häufig in besonders kräftigen Farben angeboten.

Das Leder ist besonders beständig, sowie wasserabweisend und daher insbesondere für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Nichtsdestotrotz warnt Louis Vuitton vor dem Kontakt, mit jeglicher Art von Fett z.B. Handcreme, Make-up oder auch Parfüm, da dies Spuren bzw. Flecken auf dem Material hinterlassen kann. Zudem sollte das Produkt vor starker Sonneneinstrahlung geschützt werden, da dies zum Verblassen der kräftigen Farben führen kann.

Taschen und Klein-Lederwaren aus Epi Leder kamen erstmals um 1985 auf den Markt. Inspiriert ist die Lederart von einem ähnlich texturierten Leder aus der Historie Louis Vuittons, das um 1920 genutzt wurde.

Eine Abwandlung des klassischen Epi Leders ist das sogenannte Epi Electric Leather, das durch seinen starken Glanz schon fast wie Lackleder anmutet.

Aktuelle Taschen aus Epi Leder bei SECONDELLA

 

CommentShare on Facebook

Fashion Dictionary: Monogram Canvas, Louis Vuitton

Veröffentlicht am Mittwoch, 27 April 2016 in Allgemein, tagged: , , .

Fashion Dictionary: Monogram Canvas - Louis Vuitton

Heute haben wir für Euch eine neue Rubrik auf unserem Blog: Unser ganz persönliches Fashion Dictionary. Regelmäßig werden wir hier einen kurzen Überblick geben, über all jene Begriffe, die ein wahrer Fashionista kennen sollte. Wenn ihr Vorschläge habt oder Fragen, die ihr Euch bisher nicht getraut habt zustellen, schreibt uns doch eine mail an shop@secondella.de. Wir freuen uns schon darauf, zukünftig ein wenig Licht in das Dunkel des Mode-Jargons zu bringen.

Heute starten wir mit dem Begriff Monogram Canvas. Wer sich mit Taschen und Gepäckstücken aus dem Hause Louis Vuitton beschäftigt, kommt um diese Material-Bezeichnung kaum herum. Ziert das Monogram Canvas doch alle Taschen-Klassiker des Hauses – von der Speedy, über die Keepall bis hin zur Noé.

1877 begann Louis Vuitton mit der  Entwicklung des Leinen Gray Trianon (wörtlich übersetzt: Graues Tuch).  Die Lederkoffer der damaligen Zeit waren zu schwer geworden und dünsteten beim kleinsten Regenschauer unangenehme Gerüche aus. Das neu entwickelte Leinentuch wurde mit einer Beschichtung aus Roggenmehl und Kleber versehen. Dies machte den leichten Stoff strapazierfähig und wasserresistent. Eine Zusammensetzung, die sich Louis Vuitton noch im selben Jahr patentieren ließ.

Das heute typische Monogram Canvas kam 1896 auf den Markt. Bestehend aus den Initialen LV – eine Hommage des Sohnes George Vuitton an den verstorbenen Vater – und stilisierten Blüten, die dem aufblühenden Japonismus des ausgehenden 19. Jahrhunderts geschuldet waren.

Heute handelt es bei dem Monogram Canvas um ein vinylbeschichtetes Baumwollgewebe. Das typische ockerfarbene Monogram Muster ist auf dunkelbraunem Grund gedruckt. Von 2003 bis 2015 war zudem das Multicolore Monogram Canvas erhältlich, entstanden durch eine Kooperation des Hauses mit dem japanischen Künstler Takashi Murakami. Mehr zu dieser Zusammenarbeit, findet ihr in unserer Knowledge Base: Louis Vuitton x Takashi Murakami.

CommentShare on Facebook

» back to top

Newsletter abonnieren

DHL Express DPD Fedex Hermes UPS