Hohe Bleichen 5 - 20354 Hamburg - Germany - T +49 40 35 29 31

Eröffnung: Vintage Fever 2017 – Rückblick

Eröffnung: Vintage-Fever bei Secondella - Rückblick

Wir möchten heute noch einmal mit Euch einen kleinen Blick auf die vergangene Woche werfen und hier einige Impressionen unserer aktuellen Ausstellung „Vintage Fever“ mit denjenigen teilen, die leider am letzten Freitag nicht bei der Eröffnung unserer Vintage-Ausstellung dabei sein konnten.

Nichtsdestotrotz haben wir uns sehr gefreut, dass sich so viele bekannte Gesichter auf den Weg gemacht haben, um mit uns in das lange Wochenende zu starten: Liebgewonnene Kunden, Nachbarn aus dem ABC-Viertel, Freunde & Familie haben bei Drinks und kleinen Snacks unsere Sammlung an Vintagemode durchstöbert. Besonders gefreut hat uns, dass soviele unserer Gäste auch tatsächlich fündig geworden sind und jetzt den einen oder anderen Schatz ihr Eigen nennen können.

Falls ihr es bisher noch nicht ins SECONDELLA Depot geschafft habt: Keine Sorge, die Verkaufsausstellung findet noch bis einschließlich Samstag den 7. Oktober 2017 statt. 

Also nochmals vielen Dank an alle für’s Vorbeischauen und wir freuen uns schon sehr auf die nächste Veranstaltung!

Du möchtest kein Event mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren monatlichen Newsletter!

P.S. Auf Grund der großen Nachfrage und Beliebtheit unseres Cocktails, verlinken wir hier einfach mal für alle Interessierten das Rezept des Lillet Berry zum Nachmachen. 

 

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Neue Seidentücher: Hermès Carré x KPM

Hermès x KPM Seidentücher, Carrés - Second Hand

Der Tisch ist gedeckt und unsere neusten Hermès Carrés serviert.
Falls ihr ein Faible für die farbenfrohen Tücher des französischen Traditionshauses habt, lohnt es sich mehr denn je bei uns vorbeizuschauen. Die Auswahl an Seidentüchern von Hermès ist so groß wie selten zuvor. So haben wir derzeit unzählige der in Handarbeit gefertigten Tücher in der Größe 90×90 vorrätig, als auch in der kleinen Variante von 70×70, hinzu kommen Twillys, Gavroches und einzelne Schals.
Einen ersten Vorgeschmack auf das was Euch erwartet, liefert auch unserer derzeitiges Accessoire-Fenster.
Am Ende des Blogposts, findet ihr zudem eine Übersicht aller hier gezeigten Carrés. Weitere Seidencarrés von Hermès findet ihr aktuell auch auf unserer Accessoire-Seite.
Die in diesem Blogpost vorgestellten Tücher kommen im Übrigen inkl. der orangefarbenen Original-Box von Hermès.
Und falls ihr noch Ideen benötigt, wie ihr euer neues Hermès Tuch knoten könnt, empfehlen wir Euch diesen Artikel aus unserem Blog-Archiv.

Alle gezeigten Seidentücher können bei uns telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden.
Das gezeigte Geschirr von KPM wird demnächst bei SECONDELLA erhältlich sein. Bei ersten Fragen hierzu, stehen wir Euch unter den oben genannten Kontaktdaten selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.

Update: KPM Kaffeeservice Urania für 6 Personen 565,-€ (Neupreis ca. 1145,-€) – Milchkanne fehlt

(P.S. Die Vasen sind Eigentum von SECONDELLA und nicht verkäuflich.)

Hermès x KPM Seidentücher, Carrés - Second Hand
Oben: Hermès Carré 90×90 Les Voiture à Transformation (inkl. Box) 265,-€ (705379) // Mitte: Hermès Carré 90×90 Pierres d’Orient et d’Occident (inkl. Box) 265,-€ (704723) // Unten: Hermès Carré 90×90 Bolduc (inkl. Box) 265,-€ (705379)

Hermes-Seidentuch-Carre-KPM-02
Oben: Hermès Carré 90×90 Mots de Soie (inkl. Box) 265,-€ (707506) // Mitte: Hermès Carré 90×90 A cheval sur mon carré (inkl. Box) 265,-€ (702359) // Unten: Hermès Carré 70×70 Clic-Clac à Paris (inkl. Box) 195,-€ (705335)

Hermès x KPM Seidentücher, Carrés - Second Hand
Oben: Hermès Carré 70×70 Pour Sortir (inkl. Box) 195,-€ (705338) // Mitte: Hermès Carré 70×70 Un amour de cheval (inkl. Box) 195,-€ (705371) // Unten: Hermès Carré 70×70 Le bal Masqué (inkl. Box) 195,-€ (705368)

 

Alle Hermès Seidencarrés im Überblick:

Hermès Carré 70 x 70 - Le bal Masqué
Hermès Carré 90 x 90 - Les Voiture à Transformation
Hermès Carré 70 x 70 Pour Sortir
Hermès Carré 70 x 70 - Un amour de cheval-neu
Hermès Carré 90 x 90 - A cheval sur mon carré
Hermès Carré 90 x 90 - Bolduc
Hermès Carré 70 x 70 - Clic-Clac à Pois
Hermès Carré 90 x 90 - Mots de Soie
Hermès Carré 90 x 90 - Pierres d'Orient et d'Occident

Vintage-Fever – Vintage-Designer-Mode bei SECONDELLA

Vintage Fever - Vintage-Designer-Mode bei SECONDELLA

Wir haben gerade noch einmal nachgeschaut: Unsere letzte große Yves Saint Laurent Vintage-Ausstellung liegt bereits 4 Jahre zurück.
Es ist also höchste Zeit für eine Neuauflage.
Vom 30. September 2017 bis 07. Oktober 2017 wird sich die Empore im SECONDELLA Depot wieder in ein Vintage-Paradies verwandeln. Wir haben nämlich in den vergangenen Monaten fleißig Vintage-Designer-Mode und Accessoires aus den 70er, 80er und den frühen 90er Jahren für Euch gesammelt. Darunter u.a. wunderschöne Raritäten von Pucci, Leonard, Yves Saint Laurent u.v.m.
Kommt am Freitag den 29.09.2017 um 18h zu unserem großen Opening und lasst Euch einfach überraschen! Ihr seid herzlich eingeladen! Den Lillet zum Anstoßen haben wir bereits kaltgestellt…

Hier geht es lang zu unserer Veranstaltung auf Facebook. Dort werden wir Euch in den kommenden zwei Wochen immer auf dem Laufenden halten!

BTW: Passend zu unserer Vintage-Ausstellung gibt es zum Verkaufsoffenen Sonntag am 1. Oktober 2017 eine Oldtimer-Ausstellung in der Hamburger Innenstadt. Einige Modelle werden auch auf dem Heuberg vor unserer Haustür zu bewundern sein.

It’s showtime: Unsere neue Herbstmode ist da

New Arrivals for Autumn - Herbstmode 2017

Nachdem diese Woche der erste Herbststurm über Hamburg hinweggefegt ist, wird es nun ernsthaft Zeit sich mit der neuen Herbstmode zu beschäftigen.
Daher könnt ihr hier heute einen ersten Blick auf unsere neusten Mäntel und Jacken für die kalte Jahreszeit werfen. Kuschelige Pullover und wärmende Schals dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Für eine Prise Eleganz sorgen unsere neusten Designer-Handtaschen und Stiefeletten.

Viele weitere schöne Artikel für den Herbst findet ihr selbstverständlich auch in unseren Läden in den Hohen Bleichen!

Alle hier gezeigten Artikel können bei uns telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden.

New Arrivals for Autumn - Herbstmode 2017 - Business Chic

1. Akris Jacke, Bouclé Gr.38 175,-€ (701898) // 2. Prada Broschen je 45,-€ (705166) // 3. Pinko Rock Gr.34 110,-€ (702099) // 4. Valentino Schal 165,-€ (702464) // 5. Dolce & Gabanna Stiefeletten Gr.39,5 395,-€  (Neupreis ca. 695,-€) (690778) // 6. Prada Handtasche 1285,-€ (Neupreis ca. 2100,-€) (699783)

New Arrivals for Autumn - Herbstmode 2017 - Cold Weather

1. Prada Mantel Gr.38 1200,-€ (697919) // 2. Brunello Cucinelli Pullover Gr.XS 385,-€ (703559) // 3. Miu Miu Rock Gr. 36 325,-€ (697491) // 4. Prada Handtasche 995,-€ (692061) // 5. Charles Müller Hut 65,-€ (7025 26)

New Arrivals for Autumn - Herbstmode 2017 - Muster Mix

1. Isabel Marant Mantel Gr. 38 365,-€ (706117) // 2. Rena Lange Brosche 35,-€ (671376) // 3. Closed Oberteil, Cupro Gr.M 85,-€ (695010) // 4. Dolce & Gabanna Rock Gr.34 175,-€ (702944) // 5. Acne Studios Stiefeletten Gr.39 175,-€ (704380) // 6. Jil Sander Schal 95,-€ (703185) // 7. Louis Vuitton Tasche, Speedy 40 545,-€ (686300)

New Arrivals for Autumn - Herbstmode 2017 - Louis Vuitton

1. Stella McCartney Mantel Gr.34 375,-€ (698682) // 2. Chloé Pullover Gr.S 285,-€ (693711) // 3.  Theory Hose Gr.6 75,-€ (693996) // 4. Akris Schal Gr.36 365,-€ (705284) // 5. Dior Sonnenbrille 210,-€ (701050) // 6. Prada Schuhe Gr.38 265,-€ (704160) // 7. Louis Vuitton Handtasche, Cluny 1280,-€ (702318) 

New Arrivals for Autumn - Herbstmode 2017

1. Miu Miu Mantel Gr.36 445,-€ (705206) // 2. Chloé Pullover Gr. S 195,-€ (706327) // 3. Just Cavalli Bluse Gr.38 65,-€ (701424) // 4. Van Laack Shorts Gr.34 95,-€ (702097) // 5. Miu Miu Stiefel Gr. 39,5 265,-€ (671717) // 6. Louis Vuitton Jacke, Samt Gr.40 550,-€ (697928) // 7. Prada Handtasche 1680,-€ (703477)

Lady Dior – Eine Taschen-Ikone

Secondella-Handtasche-Lady-Dior-Titel

Heute haben wir eine waschechte Taschen-Ikone für Euch. Was sag ich, eigentlich sind es gleich fünf.
Wir wollen hier zwar keine Taschen-Verschwörung anzetteln, aber es liegt natürlich nahe darüber zu spekulieren, ob der 20. Todestag der Princess of Wales etwas mit dem Revival der Lady Dior zu tun hat?
Aber nun erst einmal der Reihe nach.

Die elegante, kastenförmige Handtasche mit den bogenförmigen Henkeln, die wir Euch heute vorstellen möchten, wurde 1994 in den Ateliers von Christian Dior entworfen. Damals trug sie allerdings noch den Spitznamen ChouChou.
Schon damals zeichnete sich die Handtasche durch ihre besondere Absteppung bzw. Textur aus. Die Gitter aus schrägen und senkrechten Nähten bilden die Grundlage für die erhobenen Lederkissen/-polster, die so wunderbar das Licht reflektieren.
Inspiriert ist das Abstepp-Muster übrigens durch die Cannage (frz. Rohrgeflecht) der Stühle Napoleon des III.

Richtig bekannt wurde die heutige Kult-Tasche aber erst ein gutes Jahr später. Als die damalige Präsidenten-Gattin Bernadette Chirac die Tasche in den Ateliers von Dior in Paris entdeckte und eben dieses Accessoire als Gastgeschenk medienwirksam im Pariser Grand Palais an Lady Diana übergab. Die fortan zum größten Fan dieser eleganten, femininen Handtasche werden sollte. Worauf man 1996 das Modell zu ihren Ehren in Lady Dior umbenannte. 

Die Tasche gibt es inzwischen in zahlreichen Versionen aus den unterschiedlichsten Lederarten. Aber auch bei den typischen Absteppungen lässt man sich bei Dior regelmäßig Neues einfallen. So haben wir bspw. aktuell ein Modell aus aubergine-farbenem Lackleder, sowie eine Tasche in der die charakteristische Absteppung durch ein dezentes Lochmuster ersetzt wurde.

Die geradlinige Form der Tasche, die gebogenen Henkel und die berühmten Buchstabenanhänger (eine Referenz des damaligen Chefdesigners Gianfranco Ferré an Christian Diors Leidenschaft für Glücksbringer) wurden über die Jahre nie verändert.

Die Handtasche gibt es ausschließlich in zwei Größen:

Groß: 31cm hoch, 23cm breit, 11 tief
Klein: 25 hoch, 20 breit, 9 tief

Eine Lady Dior besteht insgesamt aus 140 Einzelteilen, die in 1 1/2 Tagen Handarbeit zusammengefügt werden, woraus sich der selbst im Rahmen der Luxus-Handtaschen recht hohe Preis ergibt. 

Im Übrigen tourt seit 2011 eine Wanderausstellung bzw. ein Kunstprojekt um die Welt „Lady Dior as seen by“ indem Künstler ihre Sichtweise auf die bald 25 Jahre alte Taschen-Ikone zeigen.

Alle gezeigten Modelle der Lady Dior können bei uns telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden. Oder ihr kommt einfach vorbei und überzeugt Euch selbst von der Qualität der Lady Dior.

Lady-Dior-01-neu

Oben: Christian Dior Lady Dior, Python (klein) 2650,-€ (704649) // Unten: Christian Dior Lady Dior, Lochmuster (klein) 1450,-€ (686796) 

Lady-Dior-02-neu

Oben: Christian Dior Lady Dior, dunkelrot (klein) 2690,-€ (667954) // Unten: Christian Dior Lady Dior, aubergine (groß) 2950,-€ (686000)

Lady-Dior-03

Oben: Christian Dior Lady Dior, hellgrau (groß) 2950,-€ (685999)