back to top

Gut gebunden – Krawatten von Hermès

Veröffentlicht am Samstag, 17 September 2022 in Allgemein, tagged: , .

Gut gebunden - Krawatten von Hermès

Krawatten von Hermès: Ja, klar die nehmen wir gerne! Als uns im Frühjahr dieses Jahres, ein Anruf mit dieser für uns recht alltäglichen Frage ereilte, ahnten wir noch nicht welcher Schatz uns erwarten würde.
So haben wir ganz unverhofft, die Sommermonate damit verbracht in unserer Warenannahme über 2000 Krawatten des französischen Traditionshauses zu sichten, zu bewerten und auszuzeichnen. Seit dieser Woche ist die Mammut-Aufgabe vollbracht und ein Großteil der Krawatten endlich in unserem Hauptgeschäft zu entdecken.

Bereits seit 1949 stellt die ehemalige Sattlerei Hermès Herren-Krawatten her.
Das französische Traditionshaus ist seit Jahrzehnten ein Synonym für Luxus. So zeugte bereits damals, wie heute, das Tragen einer Seidenkrawatte von Hermès von besonders gutem Geschmack und Stilempfinden.

Seitdem kommen jedes Jahr mehrere Kollektionen mit einer limitierten Anzahl von neuen Motiven auf den Markt. Sowie sogenannte „Re-Editions“, altbekannte Muster aus dem umfangreichen Archiv in neuen Farbkombinationen. In der Fachwelt geht man davon aus, dass bereits über 75.000 Designs existieren.

Bis zu 14 DesignerInnen arbeiten jede Saison an neuen Motiven. Dabei treffen sie immer wieder zielsicher den perfekten Punkt zwischen Verspieltheit und Eleganz. Neben den eher klassischen, grafischen Mustern, die zumeist in Jacquardwebung umgesetzt werden, haben es uns vor allem die, im wahrsten Sinne des Wortes, „fantastischen“ Motive der Seidentwill-Krawatten angetan. In diesen spiegeln sich so viel Witz, Phantasie und Experimentierlust, dass es eine wahre Freude ist, die verschiedenen Motive zu entdecken.

Dabei werden die Motive der Krawatten, wie die klassischen Hermès Carrés im Siebdruckverfahren hergestellt, was für besonders satte und intensive Farben sorgt. Anschließend werden die zwei Schnittteile per Hand zugeschnitten (günstigere Krawatten bestehen zumeist aus drei Schnitteilen) und mit nur einem einzigen Faden zusammengenäht. Unter der „Schwalbenschwanz-Falte“ auf der Rückseite der Krawatte befindet sich eine kleine Schlaufe, das Ende des Fadens. Falls sich die Naht im Laufe der Zeit lockern sollte, ist es möglich über diese Schlaufe die Krawatte wieder sanft in Form zu bringen. Ein Prinzip, dass sich Hermès markenrechtlich hat schützen lassen.

Krawatten von Hermès - Perfektion bis ins kleinste Detail

Zu guter Letzt müssen wir natürlich noch auf die kryptische Zahlen- und Buchstaben- Kombination eingehen, die jede Seidentwill-Krawatte von Hermès ziert und zum beliebten Sammlerstück macht.
Der Seriencode verweist auf das jeweilige Motiv und dessen DesignerIn. Das Rechteck sollte zudem immer den Hinweis „Made in France“ und 100% silk oder soie tragen.

Nicht ganz unerwähnt, sollen hier natürlich nicht die Kaschmir-Krawatten von Hermès bleiben, die wir ebenfalls anbieten können. Statt einem in bester Origami-Tradition gefalteten Dreieck, wird hier die Spitze der Krawatte aus Kaschmir handrolliert.

Nun wünschen ganz viel Freude beim Entdecken unserer Hermès Krawatten.
Aufgrund der schieren Menge ist es uns hier leider nur möglich eine kleine Auswahl aus unserem umfangreichen Angebot zu präsentieren.
Für alle Interessierten lohnt sich definitiv ein Besuch unseres Hauptgeschäfts in den Hohe Bleichen. Dort erwartet unsere KundInnen auch ein liebevoll gestaltetes Schaufenster, dass sich ganz allein der Hermès-Krawatte widmet.

Krawatten von Hermès - Sammlerstücke entdecken

Phantasievolle Seidenkrawatten von Hermès:

Phantasievolle Seidenkrawatten von Hermès

Hermès Seidenkrawatten mit grafischen Motiven

Unser Onlineshop zeigt nur eine kleine Produktauswahl aus unserem gesamten Sortiment. Bei Interesse an weiteren Artikeln, besuchen Sie gerne unsere drei Hamburger Geschäfte in den Hohe Bleichen 5 oder schreiben Sie uns eine mail an anfrage@secondella.de.

» back to top

Immer gut gebunden - Krawatten von Hermès

Neu: Hermès – Zeitlose Accessoires in leuchtenden Farben für Sie & Ihn

Veröffentlicht am Samstag, 13 August 2022 in Allgemein, tagged: , .

SECONDELLA: Hermès - Zeitlose Accessoires in leuchtenden Farben für Sie & Ihn

Ikonisch, stilvoll und elegant sind die ersten Worte, die uns in den Sinn kommen, wenn wir an das französische Traditionshaus „Hermès“ denken.
Neben den fantasievollen Designs, die uns seit jeher begeistern und uns voller Vorfreude jede orangene Box, die bei uns eintrifft, öffnen lässt, macht vor allem das über die Jahrzehnte weitergegebene Handwerk, die Produkte von Hermès so einzigartig.
Die hochwertige Verarbeitung und die vielen Arbeitsstunden, die in die Herstellung fließen, können unserer Ansicht nach, gar nicht genug gewürdigt werden.

Daher freuen wir uns sehr, dass gerade besonders viele neue, wunderschöne Accessoires von Hermès bei uns eingetroffen sind. Darunter unter anderem Seiden-Carrés, Gavroches und Vintage-Krawatten mit fantasievollen Motiven, kleine Lederwaren wie Gürtel und Portemonnaies in vibrierenden Farben, sowie exklusiver Modeschmuck, ein dezenter Farbklecks für monochrome Looks.

Entdecken Sie jetzt bei SECONDELLA zeitlose Accessoires von Hermès, die nie aus der Mode kommen und Sie ein Leben lang begleiten werden.

Viele weitere Accessoires und Bekleidung von Hermès finden Sie in unserem Hauptgeschäft in den Hohe Bleichen 5.

  Hermès: Farbenfrohe Carrés & Gavroches gebraucht kaufen  

Farbenfrohe Carrés & Gavroches

Unser Onlineshop zeigt nur eine kleine Produktauswahl aus unserem gesamten Sortiment. Bei Interesse an weiteren Artikeln, besuchen Sie gerne unsere drei Hamburger Geschäfte in den Hohe Bleichen 5 oder schreiben Sie uns eine mail an anfrage@secondella.de.


» back to top

Weitere Carrés & Gavroches entdecken.

Zeitlose Klassiker - Lederwaren von Hermès: Gürtel, Portemonnaies & mehr - Preloved

Zeitlose Klassiker – Lederwaren von Hermès: Gürtel, Portemonnaies & mehr

Alle Accessoires von Hermès entdecken.

Exklusiver Schmuck von Hermès - Second Hand kaufen bei SECONDELLA

Exklusiver Schmuck von Hermès:

Unser Onlineshop zeigt nur eine kleine Produktauswahl aus unserem gesamten Sortiment. Bei Interesse an weiteren Artikeln, besuchen Sie gerne unsere drei Hamburger Geschäfte in den Hohe Bleichen 5 oder schreiben Sie uns eine mail an anfrage@secondella.de.


» back to top

Schmuck & Uhren von Hermès.

Stilvolle Herren-Accessoires von Hermès: Vintage-Krawatten, Einstecktücher & mehr

Stilvolle Herren-Accessoires: Krawatten, Einstecktücher & mehr

Weitere Herren-Accessoires von Hermès entdecken.

Neue Seidentücher: Hermès Carré x KPM

Veröffentlicht am Mittwoch, 4 Oktober 2017 in Allgemein, tagged: , .

Hermès x KPM Seidentücher, Carrés - Second Hand

Der Tisch ist gedeckt und unsere neusten Hermès Carrés serviert.
Falls ihr ein Faible für die farbenfrohen Tücher des französischen Traditionshauses habt, lohnt es sich mehr denn je bei uns vorbeizuschauen. Die Auswahl an Seidentüchern von Hermès ist so groß wie selten zuvor. So haben wir derzeit unzählige der in Handarbeit gefertigten Tücher in der Größe 90×90 vorrätig, als auch in der kleinen Variante von 70×70, hinzu kommen Twillys, Gavroches und einzelne Schals.
Einen ersten Vorgeschmack auf das was Euch erwartet, liefert auch unserer derzeitiges Accessoire-Fenster.
Am Ende des Blogposts, findet ihr zudem eine Übersicht aller hier gezeigten Carrés. Weitere Seidencarrés von Hermès findet ihr aktuell auch auf unserer Accessoire-Seite.
Die in diesem Blogpost vorgestellten Tücher kommen im Übrigen inkl. der orangefarbenen Original-Box von Hermès.
Und falls ihr noch Ideen benötigt, wie ihr euer neues Hermès Tuch knoten könnt, empfehlen wir Euch diesen Artikel aus unserem Blog-Archiv.

Alle gezeigten Seidentücher können bei uns telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden.
Das gezeigte Geschirr von KPM wird demnächst bei SECONDELLA erhältlich sein. Bei ersten Fragen hierzu, stehen wir Euch unter den oben genannten Kontaktdaten selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.

Update: KPM Kaffeeservice Urania für 6 Personen 565,-€ (Neupreis ca. 1145,-€) – Milchkanne fehlt

(P.S. Die Vasen sind Eigentum von SECONDELLA und nicht verkäuflich.)

Hermès x KPM Seidentücher, Carrés - Second Hand
Oben: Hermès Carré 90×90 Les Voiture à Transformation (inkl. Box) 265,-€ (705379) // Mitte: Hermès Carré 90×90 Pierres d’Orient et d’Occident (inkl. Box) 265,-€ (704723) // Unten: Hermès Carré 90×90 Bolduc (inkl. Box) 265,-€ (705379)

Hermes-Seidentuch-Carre-KPM-02
Oben: Hermès Carré 90×90 Mots de Soie (inkl. Box) 265,-€ (707506) // Mitte: Hermès Carré 90×90 A cheval sur mon carré (inkl. Box) 265,-€ (702359) // Unten: Hermès Carré 70×70 Clic-Clac à Paris (inkl. Box) 195,-€ (705335)

Hermès x KPM Seidentücher, Carrés - Second Hand
Oben: Hermès Carré 70×70 Pour Sortir (inkl. Box) 195,-€ (705338) // Mitte: Hermès Carré 70×70 Un amour de cheval (inkl. Box) 195,-€ (705371) // Unten: Hermès Carré 70×70 Le bal Masqué (inkl. Box) 195,-€ (705368)

 

Alle Hermès Seidencarrés im Überblick:

Hermès Carré 70 x 70 - Le bal Masqué
Hermès Carré 90 x 90 - Les Voiture à Transformation
Hermès Carré 70 x 70 Pour Sortir
Hermès Carré 70 x 70 - Un amour de cheval-neu
Hermès Carré 90 x 90 - A cheval sur mon carré
Hermès Carré 90 x 90 - Bolduc
Hermès Carré 70 x 70 - Clic-Clac à Pois
Hermès Carré 90 x 90 - Mots de Soie
Hermès Carré 90 x 90 - Pierres d'Orient et d'Occident

Summer Fashion Revisited – Neue Sommer-Looks

Veröffentlicht am Montag, 3 Juli 2017 in Allgemein, tagged: , , , .

Summer Fashion Revisited - Secondella

Auch wenn es in unserer Warenannahme bereits nach tiefstem Winter aussieht und wir uns langsam auf den Saisonwechsel vorbereiten, haben wir den Sommer noch immer fest im Blick. Immerhin liegt der kalendarische Sommeranfang erst 2 Wochen zurück und die großen Sommerferien haben in Hamburg noch nicht einmal begonnen. Da trifft es sich gut, dass in unseren Läden und unserem Onlineshop noch immer wunderschöne Sommerlooks eintreffen, die auf eine neue Besitzerin warten.
Falls ihr also noch auf der Suche seid nach der perfekten Urlaubsgarderobe oder einem Business-Outfit für heiße Tage, werdet ihr bei uns garantiert fündig.
Ob sportlich, klassisch oder elegant, die Auswahl bei SECONDELLA ist wie immer groß. Also kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Summer Fashion Revisited - Secondella

1. Valentino Kleid Gr.38 1450,-€ (694100) // 2. Prada Pumps Gr.38,5 345,-€ (695485) // 3. Hermès Clutch 4900,-€ (693661) // 4. Prada Sonnenbrille 210,-€ (682773)

Summer Fashion Revisited - Secondella

1. Prada Blazer Gr.36 895,-€ (696231) // 2. Giorgio Armani Hose Gr.xx 125,-€ ( 697494) // 3. Schuhmacher T-Shirt 10,-€ (695330) // 4. Jil Sander Navy Pumps Gr. 39 245,-€ (696231) // 5. Silvano Biagini Clutch 210,-€ (695581) // 6. Bottega Veneta Sonnenbrille 265,-€ (693425) 

Summer Fashion Revisited - Secondella

1. Dolce & Gabbana Rock Gr.34 175,-€ (693207) // 2. Stella McCartney Bluse Gr.S 75,-€ (684118) // 3. Louboutin Slipper Gr.39,5 195,-€ (694828) // 4. Anya Hindmarch Clutch 325,-€ (675525)

Summer Fashion Revisited - Secondella

1. Etro Rock Gr.36 210,-€ (694866) // 2. Prada Strick-Top Gr.34 195,-€ (694840) // 3. Prada Pumps Gr. 39,5 275,-€ (696261) // 4. Hermès Armreif , grasgrün 175,-€ (674370) // 5. Hermès Armreif, dunkelblau 165,-€ (689967) // 6. Jil Sander Umhängetasche 345,-€ (689033)

Summer Fashion Revisited - Secondella

1. Dolce & Gabbana Bluse Gr.42 185,-€ (692468) // 2. Marni Shorts Gr.34 110,-€ (694225) // 3. Jimmy Choo  Sneaker Gr.38,5 210,-€ (694835) // 4. A Cuckoo Moment Handtasche 265,-€ (680102) // 5. Prada Sonnenbrille 165,-€ (694442) 

Summer Fashion Revisited - Secondella

1. Missoni Oberteil Gr.36 175,-€ (693927) // 2. Prada Rock Gr. M 165,-€ (694841) // 3. Aquazurra Slipper Gr. 39,5 195,-€ (693719) // 4. Gucci Tasche 925,-€ (693163)

Alle Artikel können telefonisch oder per mail angefragt und reserviert werden. 

Merken

Merken

Merken

Merken

Fashion Dictionary: Togo Leder, Hermès

Veröffentlicht am Freitag, 19 Mai 2017 in Allgemein, tagged: , , .

Fashion Dictionary: Togo Leder, Hermès
Unser Fashion Dictionary ist zurück. Heute möchten wir Euch kurz, das überaus beliebte Togo Leder von Hermès vorstellen.

Manch einer mag sich erinnern, dass wir Euch bereits im vergangenen Jahr das sehr artverwandte Clémence Leder von Hermès gezeigt haben.

Das Togo Leder ist derzeit das populärste Leder von Hermès. Es wird aus Kalbsleder hergestellt und gehört in die Gruppe der geschrumpften Leder. Während des Gerbungs-Prozesses mit Chrom wird das Leder geschrumpft und die für das Togo Leder typische Maserung tritt zum Vorschein. Im Gegensatz zu dem oben genannten Clémence Leder ist die körnige Struktur des Leders zwar stärker ausgeprägt, aber dafür ein wenig feiner. Im bestimmten Lichteinfall erscheint die Textur des Leder übrigens wie fallendes Regenwasser – dies ist übrigens auch ein gutes Merkmal um die Echtheit der Tasche zu überprüfen.
Zudem ist das Togo Leder wesentlich formbeständiger als das weichere Clémence Leder. Ein weiterer Vorteil ist die extreme Kratzbeständigkeit des Materials und die leichte Reinigung. Sollte es trotzdem einmal zu Beschädigungen kommen, kann das Leder in den fachkundigen Händen von Hermès wieder aufgearbeitet werden, sodass die Handtasche oder andere Lederwaren wieder wie neu aussehen.

Weitere Taschen von Hermès findet ihr sowohl in unserem Onlineshop, als auch in unseren Läden in den Hohen Bleichen.

Birkin Bag aus schwarzem Togo Leder erhältlich bei SECONDELLA

Hermès Birkin Bag von 1995, Gr. 40  8.900,-€ (682966)
inkl. Clochette & Schloss

Ältere Ausgaben unseres Fashion Dictionary findet ihr übrigens hier.
Solltet ihr Interesse an der gezeigten Taschen haben, kontaktiert uns gerne telefonisch unter 040 – 35 29 31 oder schreibt uns eine mail shop@secondella.de.

Merken

Accessoires de Luxe – Chanel, Hermès, Bottega Veneta

Veröffentlicht am Dienstag, 16 Mai 2017 in Allgemein, tagged: , , , .

Accessoires de Luxe - Chanel, Hermès, Louis Vuitton

Unsere neuen „Accessoires de Luxe“ sind da. Was der Duden lapidar als „modisches Zubehör zur Kleidung“ definiert, kann unserer Meinung nach, richtig kombiniert jedes noch so langweilige Kleidungsstück in den Look des Jahres verwandeln. Da macht es auch durchaus Sinn auf das eine oder andere exklusive Accessoire zu sparen. Denn weder eine Chanel 2.55, noch ein Gürtel von Hermès wird je aus der Mode kommen und die Qualität garantiert jahrelange Freude beim neu kombinieren und inszenieren eurer Lieblingsoutfits.
Daher Bühne frei für unsere neusten Luxus-Accessoires von Chanel, Hermès, Louis Vuitton, Bottega Veneta & Co.

Alle gezeigten Artikel können per mail oder telefonisch angefragt und reserviert werden.

Accessoires de Luxe - Christian Louboutin, Hermès
1. Hermès Tuch „Eperon D’or“ 265,-€ (669196) // 2. Casadei Pumps (oben) Gr.39,5 145,-€ (685989) // 3. Christian Louboutin Pumps (mitte) Gr.35 175,-€ (671262) // 4. Miu Miu Pumps (unten) Gr.41 210,-€ (688713) 

Accessoires de Luxe - Chanel 2.55
1. Hermès Carré „Pelages et Camouflage“ 195,-€ (669152) // 2. Bally Handtasche 245,-€ (689036) // 3. Chanel Handtasche 2.55 1950,-€ (690771)

Accessoires de Luxe - Hermès Armreif
1. Etro Krawatte 35,-€ (689256) // Armreifen von oben nach unten: 2. Hermès Armreif, hellrosa-grün Gr.S 175,-€ (674370) // 3. Hermès Armreif, dunkelrot (689967) // 4. Hermès Armreif, rosa-hellblau 175,-€ (674368) // 5. Hermès Armreif, rot-beige Gr.S 175,-€ (674369) // 6. Marni Armreifen 2-teilig blau-grün + hellgrün 110,-€ (689970) 

Accessoires de Luxe - Louis Vuitton Tuch
1. Louis Vuitton Tuch (nicht verkäuflich) // 2. Miu Miu Sonnenbrille 210,-€ (687841) // 3. Jimmy Choo Pumps Gr.39 295,-€ (Neupreis ca. 575,-€) (687235) // 4. Chanel Slipper Gr.38,5 425,-€ (683630) // 5. Swarovski Halskette 165,-€ (690089)

Accessoires de Luxe - Bottega-Veneta
1. Hermès Carré „Vue du Carrosse de la Galère la Réale“ // 2. Bottega Veneta Pumps (oben) Gr.38 210,-€ (684195) // 3. Bottega Veneta Geldbörse 345,-€ (Neupreis ca.650,-€) (680332) // 4. L.K. Bennett Peeptoes (unten) Gr.37 125,-€ (681530)

Accessoires de Luxe - Chanel 2.55
1. Hermès Carré „Un amour de Cheval“ 95,-€ (672148) >> Update: verkauft // 2. Hermès Wende-Gürtel Gr.75 330,-€ (667648) // 3. Chanel Vintage-Handtasche 1250,-€ (690775)

Alle gezeigten Artikel können per mail oder telefonisch angefragt und reserviert werden.

Merken

Merken

Merken

Fashion Dictionary: Clémence Leder, Hermès

Veröffentlicht am Freitag, 7 Oktober 2016 in Allgemein, tagged: , , .

Fashion Dictionary: Clémence Leder, Hermès
Das sogenannte Clémence Leder ist heute eines der beliebtesten Lederarten von Hermès. Das Leder von Jungstierbullen wird ungefähr seit den 1980er Jahren verwendet und wurde zu Beginn bei den Kunden sehr verhalten angenommen. Es gehört zu den geschleuderten und gepressten Lederarten. Durch das lange Schleudern in der Trommel wird das Leder besonders geschmeidig und erhält die für das Veau taurillon Clémence typische Maserung der Oberfläche. Das Leder wird im Laufe des Gebrauchs immer weicher, daher haben die Taschen im Gegensatz zu denen aus Box-Kalbsleder wesentlich weniger Formstabilität.
Der Vorteil: Das Material ist extrem kratzbeständig. Sollten dennoch einmal Risse im Leder oder Stoßkanten entstehen, lassen sich diese von fachmännischer Hand bei Hermès leicht reparieren. 
Zudem ist es witterungsbeständiger als das natürlich gegerbte Leder Barenia. Dennoch sollte man nach Möglichkeit mit einer Tasche aus Clémence Leder in keinen Regenschauer geraten, da sehr leicht nicht wieder entfernbare Wasserflecken entstehen können. Sollte die Tasche dennoch einmal nass geworden sein, empfiehlt es sich diese mit einem Tuch schnellstmöglich trocken zu reiben.

Aktuelle Taschen aus Clémence Leder bei SECONDELLA

 

Ältere Ausgaben unseres Fashion Dictionary findet ihr übrigens hier.
Ihr habt Interesse an einer der gezeigten Taschen? Dann kontaktiert uns telefonisch unter 040 – 35 29 31 oder schreibt uns eine mail shop@secondella.de.

Wrap it up – Hermès Scarfs

Veröffentlicht am Montag, 24 Februar 2014 in Allgemein, tagged: , , .

Hermès

Bei Secondella ist fast jeder Tag wie Weihnachten. Von Morgens bis Abends sind wir dabei in unserer Annahme Pakete auszupacken und Ware zu sichten. Doch sind wir immer wieder auf’s Neue gespannt, wenn diese kleinen orangen Boxen von Hermès zum Vorschein kommen. Ganz aufgeregt lüften wir den Deckel, entnehmen den Inhalt, breiten ihn vorsichtig aus und sind immer wieder entzückt von den kleinen Kostbarkeiten die dort zum Vorschein kommen: Carrés von Hermès. Schon seit  1937 werden diese wunderbaren Kunstwerke per Hand in Lyons bedruckt. Inzwischen gibt es über 1000 Motive und jedes Jahr kommen weitere 12 hinzu. Somit ist garantiert, dass uns beim Öffnen der Boxen auf keinen Fall langweilig wird und wir uns weiter wie Kinder darauf freuen können neue Motive zu entdecken.

» back to top