back to top

Glanz & Gloria – Vintage Schmuck von Chanel, Lanvin, Lacroix & Co.

Veröffentlicht am Dienstag, 15 Dezember 2020 in Allgemein, tagged: , , , .

Glanz & Gloria - Vintage Schmuck von Chanel, Lanvin, Lacroix & Co.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Last Minute Weihnachtsgeschenk oder wollt Euch am Ende dieses Jahres noch selbst eine kleine Freude machen? Dann seid hier genau richtig. Wir haben Euch unseren schönsten Modeschmuck herausgesucht, darunter viele einmalige Vintage-Stücke von Chanel, Lavin, Christian Lacroix und vielen mehr.
Weiteren Schmuck findet Ihr auch in unserem Onlineshop. Benutzt einfach den Filter, um Euch unsere aktuelle Schmuckauswahl anzeigen zulassen. Einige der hier gezeigten Stücke haben wir Euch direkt verlinkt. Auf der jeweiligen Produktseite findet Ihr weitere Informationen & Bilder zu den entsprechenden Schmuckstücken.
Der Versand innerhalb Deutschlands ist weiterhin versandkostenfrei. Kundinnen und Kunden aus Hamburg können Ihre Online-Bestellungen auch während des Lockdowns bei uns in den Hohe Bleichen kontaktlos abholen. 
Ansonsten möchten wir Euch noch eimal unsere Instagram-Stories ans Herz legen. Dort zeigen wir Euch in den nächsten Wochen wie gewohnt Highlights aus unserem Sortiment. 
Bei Fragen zu den gezeigten Artikeln erreicht Ihr uns telefonisch unter +49 (0)40 35 29 31 oder schreibt uns eine mail an anfrage@secondella.de.


1. Givenchy Ohrclips, Ahornblätter (Vintage) 75,-€ (844324) // 2. Lanvin Kette & Ohrclips mit Perlen 265,-€ (844343)


Links: 1. Lanvin Kette & Ohrclips mit Perlen 265,-€ (844343) // Rechts: 2. Chanel Ohrclips, Vintage 265,-€ (745494)


Links oben: 1. Louis Féraud Ohrstecker, Vintage 45,-€ (844330) // Links unten: 2. Givenchy Ohrclips, Ahornblätter, Vintage 75,-€ (844324) // Rechts: 3. Lanvin Kette & Ohrclips mit Perlen 265,-€ (844343)


1. Chanel Brosche 395,-€ (842061) // 2. Rena Lange Ohrclips, Vintage 65,-€ (844328) // 3. Lanvin Kette 145,-€ (844342) // 4. Christian Lacroix Ohrclips, Vintage 75,-€ (844325)

Vintage-Schmuck von Chanel, Christian Lacroix und Lanvin
Links oben: 1. Christian Lacroix Ohrclips, Vintage 75,-€ (844325) // Links unten: 2. Lanvin Kette 145,-€ (844342) // Rechts: 3. Chanel Brosche 395,-€ (842061)

Vintage Ohrclips Rena Lange & Vintage Kette Lanvin
Links: 1. Rena Lange Ohrclips, Vintage 65,-€ (844328) // Rechts: 2. Lanvin Kette 145,-€ (844342)

Rena Lange Vintage Gürtel
Oben: 1. Rena Lange Gürtel mit Strass-Steinen 135,-€ (844337)

Modeschmuck - Second Hand Sonia Rykiel, Anne Klein, Swarovski
1. Anne Klein Brosche, Blattmotiv mit Strass 75,-€ (844335) // 2. Sonia Rykiel Ohrclips, Sterne mit Strass 65,-€ (844329) // 3. Swarovski Strass-Brosche, lang 115,-€ (844333)

Modeschmuck - Second Hand Sonia Rykiel, Anne Klein
Links oben: 1.  Sonia Rykiel Ohrclips, Sterne mit Strass 65,-€ (844329) // Rechts oben: 2. Swarovski Strass-Brosche, lang 115,-€ (844333) // Rechts unten: 3. Anne Klein Brosche, Blattmotiv mit Strass 75,-€ (844335)

Modeschmuck Gucci, Givenchy - Second Hand
1. Givenchy Ring, Skorpion, vergoldet 275,-€ (843238) // 2. Gucci Kette mit Perlen und Strass-Steinen 465,-€ (838386) // 3. Swarovski Brosche, Schwan mit Strass-Steinen 110,-€ (844334) // 4. Louis Féraud Ohrclips 75,-€ (844327)

Givenchy Skorpion Ring - Second Hand
Links: 1. Givenchy Ring, Skorpion, vergoldet 275,-€ (843238) // Rechts: 2. Gucci Kette mit Perlen und Strass-Steinen 465,-€ (838386)

Vintage-Schmuck Ohrclips Louis Féraud
Links oben: 1. Louis Féraud Ohrclips 75,-€ (844327) // Links unten: 2. Swarovski Brosche, Schwan mit Strass-Steinen 110,-€ (844334) // Rechts: Dolce & Gabbana Ohrclips 325,-€ (838388) 

Glanz & Gloria - Vintage Schmuck von DKNY, Escada & Co.
1. DKNY Ohrstecker 65,-€ (844331) // 2. Escada Ohrclips, Herzen, Vintage 45,-€ (844323) // 3. Anne Klein Kette mit kleinen Quadraten 145,-€ (844341) // 4. Xenia Bous Ring, Messing 95,-€ (843239)

Escada Vintage Ohrclips Herzform
Links: 1. Escada Ohrclips, Herzen, Vintage 45,-€ (844323) // Rechts: Anne Klein Kette mit kleinen Quadraten 145,-€ (844341)

Xenia Bous Ring - Second Hand
Links: 1. DKNY Ohrstecker 65,-€ (844331) // Rechts: Xenia Bous Ring, Messing 95,-€ (843239)

Rena Lange Vintage Kette - Amulett
Oben: Rena Lange Kette mit Amulett 65,-€ (844338)

Alle gezeigten Artikel können bei uns telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden.

Weitere Geschenk-Ideen findet Ihr auf unserem Blog:

Geschenke-Guide Teil 1
Geschenke-Guide Teil 2
Geschenke für Ihn

Retro Chic for Him – New Menswear Arrivals

Veröffentlicht am Dienstag, 7 April 2020 in Allgemein, tagged: , , .

Retro Chic for Him - New Menswear Arrivals

Nachdem wir Euch bereits Anfang März unsere neusten Kleider & Accessoires für das Frühjahr gezeigt haben, gibt es jetzt endlich Neues aus unserer Herrenabteilung. In unserem neusten Photo-Editorial treffen Original-Vintage-Teile auf neue Designermode. Entdeckt jetzt bei SECONDELLA die angesagtesten Retro-Looks für das Frühjahr.

Solltet Ihr Interesse an einem der gezeigten Artikel haben, erreicht ihr uns bis auf Weiteres von Montag bis Freitag jeweils von 10h bis 16h unter +49 (0)40 34 99 45 50 oder per mail an anfrage@secondella.de.

Die wichtigsten Informationen zum Onlineshopping bei SECONDELLA haben wir für Euch hier festgehalten. Solltet ihr Fragen haben oder weitere Fotos wünschen, kontaktiert uns gerne. Ein Teil unseres Teams ist weiterhin vor Ort und kümmert sich um eure Anliegen.

Ansonsten möchten wir Euch noch wärmstens unseren Instagram-Account ans Herz legen. In den Instagram-Stories führen wir Euch virtuell durch unsere Läden, zeigen Euch Highlights aus unserem Sortiment und beraten Euch via Direktnachricht.
Brandneu ist unser zweiter Instagram-Account. In unserem temporären Insta-Shop, zeigen wir Euch ab sofort einen Querschnitt aus unseren drei Läden.

Photo: Anne Reich
Styling: Christiane Schwambach 
Assistenz: Linda Witt 

Vintage-Männermode Frühling 2020

Outfit 1: 1. Wilvorst Jackett Gr.46 100,-€ (809557) // 2. Giorgio Armani Hose 30,-€ (817578) // 3. Jean-Charles de Castelbajac T-Shirt, Gr.L 45,-€ // 4. Steinebronn Gürtel Gr.90 10,-€

SECONDELLA Menswear - The return of retro

Outfit 2: 1. Henrik Vibskov Hose, Gr.M 65,-€ (795673) // 2. Byblos Hemd, Gr. 50 65,-€ (81754x) // 3. Selbach Gürtel, Gr.90 30,-€  // 4. Moreshi Slipper, Gr.8 75,-€ (817641) 

SECONDELLA: Spring 2020 Menswear MSGM

Outfit 3: 1. Burberry Pullover, Gr.M 160,-€ (805654) // 2. MSGM Blouson, Gr.52 260,-€ (817313) // 3. Closed Jeans, Gr.30 65,-€ (800070) // 4. Bottega Veneta Bauchtasche 325,-€ (813783) // 5. Adidas Sneaker, Gr.44 45,-€ (813783) 

Second Hand for Men, Acne Studios Lammfelljacke

Outfit 4: 1. Acne Studios Lammfelljacke, Gr.50 1.450,-€ (812401) // 2. Prada Hose, Gr.52 30,-€  // 3. Etro Poloshirt Gr.XL 149,-€ (817004)

SECONDELLA - Retro Looks for him

Outfit 5: 1. Burberry Trenchcoat, Gr.M 65,-€ (812182) // 2. Dries van Noten Pullover, Gr.L  125,-€ (817155) // 3. Henrik Vibskov Hose, Gr.M 65,-€ (795673) // 4. Moreschi Slipper, Gr.8 75,-€ (817641) // 5. Hermès Tasche, Bolide 3.950,-€ (818992) 

Denim on Denim - New Menswear Arrivals

Outfit 6: 1. Joop Jeansjacke, Gr.L 50,-€ (796371) // 2. Stella McCartney Hemd, Gr.34 165,-€ (816573) // 3. Closed Jeans, Gr.30 65,-€ (800070) // 4. Salvatore Ferragamo Slipper, Gr.8 85,-€ (817642) 

Retro Chic for Him - New Menswear Arrivals

Outfit 7: 1. Burberry Mantel, Gr.52 1.100,-€ (817345) // 2. Henrik Vibskov Hose, Gr.M 65,-€ (795673) // 3. Burberry Pullover, Gr.M 160,-€ (805654) // 4. Stella McCartney Schal 125,-€ (816666) // 5. Zign Stiefel, Gr.43 65,-€ (817201)

Iceberg Rote Vintage-Jacke für Männer

Outfit 8: 1. Iceberg Jacke, Gr.M/L 125,-€ (817507) // 2. Adidas Sneaker, Gr.44 45,-€ (817877) // 3. Henrik Vibskov Hose, Gr.M 65,-€ (795673)

Eröffnung Vintage Fever 2019 – Rückblick

Veröffentlicht am Mittwoch, 30 Oktober 2019 in Allgemein, tagged: , .

Rückblick: Eröffnung Vintage Fever 2019 - SECONDELLA Depot

Letzte Woche war der Auftakt in unser großes Jubiläumsjahr. 2020 feiern wir 50 Jahre SECONDELLA.
Zur ersten Einstimmung auf die großen Festlichkeiten im kommenden Jahr, haben wir am vergangenen Mittwochabend mit Gästen unsere Verkaufsausstellung Vintage Fever eröffnet.
Bei einem Glas Wein und kleinen Snacks konnten Kleider aus den 70er und 80er Jahren von Yves Saint Laurent, Chanel, Pucci und Co. neu entdeckt werden. In entspannter Atmosphäre hatten KundenInnen, Nachbarn aus dem ABC-Viertel, Freunde & Familie die Gelegenheit, die von uns im letzten Jahr zusammengetragene Sammlung an Vintagemode zu durchstöbern. Besonders gefreut hat es uns, dass soviele unserer Gäste fündig geworden sind und jetzt den einen oder anderen Vintage-Schatz ihr Eigen nennen können.

Falls ihr es nicht zur Eröffnung ins SECONDELLA Depot geschafft habt: Keine Sorge, unsere Verkaufsausstellung geht noch bis einschließlich Samstag den 9. November 2019. 

Vielen Dank an alle Gäste für’s Vorbeischauen. Wir freuen uns schon sehr auf die Festlichkeiten im kommenden Jahr!
Du möchtest in Zukunft kein Event mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren monatlichen Newsletter!

Noch mehr Bilder von der Eröffnung findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

Rückblick Vintage Fever 2019 - SECONDELLA Depot, Hermès, Chanel

Rückblick: Eröffnung Vintage Fever 2019 - SECONDELLA Depot, YSL

Rückblick Vintage Fever 2019 - SECONDELLA Depot

Rückblick: Eröffnung Vintage Fever 2019 - SECONDELLA Depot

Rückblick: Eröffnung Vintage Fever 2019 - SECONDELLA Depot

Vintage Fever 2019: Mode & Accessoires im SECONDELLA Depot

Veröffentlicht am Montag, 30 September 2019 in Allgemein, tagged: , .

Vintage Fever 2019: Mode & Accessoires im Secondella Depot

SECONDELLA läutet das große Jubiläumsjahr ein.
Anlässlich der Feierlichkeiten rund um unser 50-jähriges Bestehen im kommenden Jahr, präsentieren wir zur Einstimmung vom 24. Oktober bis 9. November 2019 im Rahmen einer Verkaufsausstellung, ausgewählte Vintage-Mode von namenhaften Designern wie Yves Saint Laurent, Pucci, Chanel und vielen mehr.
Auf einer gesonderten Fläche im SECONDELLA Depot könnt ihr gut erhaltene Prêt-à-porter Mode aus den 70er, 80er und 90er Jahren für Euch entdecken.
Am Abend des 23. Oktobers findet eine öffentliche Preview statt, zu der Ihr herzlich eingeladen seid.

Mode ein zweites Leben zu schenken, war von Anbeginn der Grundgedanke von SECONDELLA.
Wir lieben und leben Mode: Sowohl, die handwerkliche und künstlerische Verwirklichung von Zeitströmungen, die sich in ihr wiederfinden, als auch die unterschiedlichen Handschriften ihrer kreativen Schöpfer.
Vintage-Mode  verspricht auch immer eine Reise in die Vergangenheit, in der wir Kleider entdecken dürfen, die uns eine Geschichte aus früheren Tagen erzählen.
Seit rund 50 Jahren nehmen wir bei SECONDELLA tagtäglich Kleider entgegen, die ihren TrägerInnen meist viel bedeutet haben, manche dieser Kleider finden sich auch in den Büchern der Modegeschichte wieder.
Deshalb schätzen wir uns besonders glücklich, wenn wir solche Vintage-Schätze entgegennehmen und bei uns in einer exklusiven Verkaufsausstellung präsentieren dürfen.

Im Überblick:

– VERKAUFSAUSSTELLUNG –
24.10.2019 – 9.11.2019
Mo-Fr 10h bis 19h • Sa 10h bis 18h
SECONDELLA Depot • Hohe Bleichen 5 • Hamburg

– ERÖFFNUNG –
mit Getränken & Snacks
Mittwoch 23.10.2019
19h bis 21h

Aktuelle Informationen zur Ausstellung findet Ihr auch auf unserer Veranstaltungsseite auf Facebook.

PREVIEW VINTAGE FEVER – Mode & Accessoires. Ab dem 23. Oktober 2019 erhältlich:

Vintage Fever 2019: Mode & Accessoires im Secondella Depot Vintage Fever 2019: Mode & Accessoires im Secondella Depot Vintage Fever 2019: Mode & Accessoires im Secondella Depot

 

 

 

 

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.

Veröffentlicht am Dienstag, 5 März 2019 in Allgemein, tagged: , .

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.

Vintage-Schmuck hat einen ganz besonderen Platz in unserem Mode-Herzen.
Vermutlich erinnert es uns ein wenig an die Schatzsuche in unserer Kindheit. Wenn man das Gefühl hatte etwas Besonderes, nahezu Einmaliges aus einer vergangenen Zeit gefunden zu haben, das niemand sonst besitzt.
Zu einem Must-Have machen, neben der hohen Handwerkskunst, die unter anderem Vintage-Designer Schmuck von Chanel, Lacroix und Yves Saint Laurent prägt, auch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von großen Ohrclips, Statement-Ringen und Armbändern. Egal ob Du einen kompletten Retro-Look anstrebst oder nur nach dem richtigen Schmuckstück suchst um deinen Basic-Look zu komplettieren, unser Vintage-Schmuck macht aus jedem Outfit einen wahren Hingucker.

Kleiner Pro-Tip: Es lohnt sich immer unsere Mitarbeiter im Verkauf nach Vintage-Mode und Accessoires zu fragen. Aus Platzgründen befinden sich nicht immer alle Vintage-Schmuckstücke in unserer Auslage.

Alle gezeigten Artikel können bei uns gerne telefonisch +49 (0)40 35 29 31 oder per mail angefragt und reserviert werden.

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.
Links: Versace Armband 365,-€ (747474) // Rechts: Chanel Ohrclips, Robert Goossens 395,-€ (745494)

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.
Links: Christian Dior Ohrclips 75,-€ (681367) // Rechts: Christian Lacroix Ohrclips 245,-€ (724569)

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.
Oben: Donna Karan Ohrclips 75,-€ (747686) 

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.
Links: Yves Saint Laurent Creolen 245,-€ (745545) // Rechts: Donna Karan Ohrclips 75,-€ (747687)

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.
Links: Versace Ring, unsigniert 465,-€ (746684) // Rechts: Chanel Ohrclips 245,-€ (740166)

Vintage Schmuck von Chanel, Lacroix, Versace & Co.
Oben: Christian Lacroix Armband 525,-€ (745704)

Alle gezeigten Artikel können bei uns gerne telefonisch +49 (0)40 35 29 31 oder per mail angefragt und reserviert werden.

Wir lieben Vintage – Buchvorstellung & Verlosung

Veröffentlicht am Freitag, 17 August 2018 in Allgemein, tagged: , .

Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung

{Werbung, unbeauftragt/unbezahlt}

Wir lieben Vintage – Der neue Style-Guide von Marianne von Waldenfels und Jennifer Dixon in Zusammenarbeit mit Catchys ist unsere neue Second Hand Bibel.
In dem 176 Seiten starken Buch findet Ihr unter anderem einen spannenden Einblick in die Modegeschichte der letzten Jahrzehnte, eine Übersicht über die besten und lukrativsten Investment Pieces von Hermès‘ Birkin Bag bishin zu Rockstuds von Valentino, sowie Styling-Tipps zu einzelnen Modeklassikeren, wie dem „Kleinen Schwarzen“ oder der Chanel 2.55.
Desweiteren findet Ihr in dem dem liebevoll gestalteten Band tolle Insider-Tipps von absoluten Vintage-Profis und natürlich die besten Adressen zum Kaufen & Verkaufen von Vintage-Mode.
Ab Seite 156 könnt Ihr zudem ausführliche Interviews mit den drei Geschäftsführerinnen von SECONDELLA lesen.
Der Style Guide ist ab sofort in der Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich.

Übrigens: Bis einschließlich dem 22. August 2018 könnt Ihr noch 2 Exemplare des Buches auf unserem Instagram-Account gewinnen. Folgt einfach @secondellhamburg und hinterlasst uns unter dem Bild einen Kommentar, welches Vintage-Stück das liebste in eurem Kleiderschrank ist oder worauf Ihr gerade spart. Der Gewinner wird am 23. August 2018 auf unserem Instagram-Account bekannt gegeben.

Mehr zum Buch erfahrt ihr auch auf der Seite vom Callwey Verlag.

Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung

 

Blick ins Buch:

Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung
Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung
Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung
Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung
Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung
Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung
Wir lieben Vintage - Callwey - Buchvorstellung

All Eyes On Vintage Jewelry – YSL, Chanel, Dior

Veröffentlicht am Donnerstag, 29 März 2018 in Allgemein, tagged: , .

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior

Kurz vor Ostern, hält uns das Vintage-Fieber nach wie vor in seinem Bann. Angesteckt durch die 2-tägige Ausstellung mit Monika Gottlieb im SECONDELLA Depot, haben wir uns in unseren Schmuckvitrinen und geheimen Schubladen auf die Suche nach den schönsten Vintage-Schmuckstücken gemacht. Dabei sind uns insbesondere wunderschöne Ohrclips, Broschen und Armbänder von Yves Saint Laurent, Chanel und Dior in die Hände gefallen.  Und weil wir schon einmal dabei waren, haben sich auch einige Schmuckstücke neueren Datums unter unsere heutige Auswahl gemischt. Imitieren sie in unseren Augen den Look der 70er und 80er Jahre doch nahezu perfekt.
Weiteren Vintage-Schmuck findet ihr selbstverständlich auch in unseren Läden in den Hohen Bleichen.
Karfreitag und Ostermontag bleibt SECONDELLA allerdings geschlossen. Am Samstag sind wir, wie gehabt von 10-18h für Euch da!

Die gezeigten Artikel können bei uns gerne telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden.

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Yves Saint Laurent Vinatge-Brosche, Robert Goossens 265,-€ (727429) // Rechts: Lanvin Vintage-Ohrclips 110,-€ (712877)

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Trifari Vintage-Brosche & Ohrstecker 95,-€ (722641) // Rechts: Yves Saint Laurent Ring, Arty 125,-€ (707590)

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Yves Saint Laurent Vintage-Brosche 95,-€ (701106) // Rechts: Yves Saint Laurent Vintage-Ohrclips 220,-€ (708111)

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Dior Armband, Miss Dior Vintage 145,-€ (681369) // Rechts: Chanel Vinatge-Ohrclips 265,-€ (719765)

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Fendi Ring 89,-€ (697688) // Rechts: No Brand Vintage-Brosche 110,-€ (708243)

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Tod’s Armreif 110,-€ (726166) // Rechts: No Brand Vintage-Ohrstecker 65,-€ (687432)

All Eyes On Vintage Jewelry - YSL, Chanel, Dior
Links: Lanvin Gürtel/Kette 295,-€ (727152) // Rechts: Marni Kette 135,-€ (768010)

Die gezeigten Artikel können bei uns gerne telefonisch (+49 (0)40 35 29 31) oder per mail angefragt und reserviert werden.

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Veröffentlicht am Mittwoch, 28 Februar 2018 in Allgemein, tagged: , , .

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Heute möchten wir mit Euch einige Bilder und Impressionen von der Auftaktveranstaltung zu unserer Vintage Couture Ausstellung vom vergangenen Wochenende teilen.
Im Rahmen des Treueprogramms vom Hamburger Abendblatt hielt die Mode-Sammlerin Monika Gottlieb am Donnerstagabend einen Vortrag bei SECONDELLA über Modeschmuck, die Wichtigkeit eines persönlichen Stils und ihre große Sammel-Leidenschaft.
In entspannter Atmosphäre, bei einem Gläschen Lillet und kleinen Häppchen konnten sowohl die extra aus Düsseldorf angereisten Schmuckstücke von ChanelJean Patou oder Yves Saint Laurent in Augenschein genommen werden, als auch im gemeinsamen Gespräch die feinen Unterschiede von Fine Jewellery  und Modeschmuck austariert werden.

Im Anschluss an die von Vivian Hecker initiierte Veranstaltung vom Abendblatt, kam es in den folgenden 2 Tagen bei SECONDELLA zu einem wunderbaren Austausch von Vintage-Sammlerinnen und Mode-Begeisterten. Soviel geballtes Modewissen gab es bei SECONDELLA selten. Mit großer Leidenschaft tauschten sich Kunst- und Kostümhistorikerinnen über Modeschmuck und Vintage-Raritäten aus, debattierten den Aufbau von Sammlungen und schätzten Schmuckstücke ein, die Interessierte mitbrachten um sie durch Frau Gottlieb begutachten zu lassen.
Sehr gefreut hat uns vor allem das große Interesse von jungen Leuten. Wir hoffen die Leidenschaft und Expertise von Frau Gottlieb hat sich auch auf die jüngere Generation übertragen. 
Den einen oder anderen konnten wir bei SECONDELLA ebenfalls glücklich machen, nennen sie nun immerhin eins der begehrten Vintagestücke von Yves Saint Laurent oder Christian Dior ihr Eigen.

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Monika Gottlieb: Vintage Couture Ausstellungs-Rückblick

Vintage Couture – Monika Gottlieb bei SECONDELLA

Veröffentlicht am Dienstag, 13 Februar 2018 in Allgemein, tagged: , , .

Vintage Couture - Monika Gottlieb zu Gast bei SECONDELLA

Vintage-Liebhaber aufgepasst: Am 23. und 24. Februar 2018 ist Monika Gottlieb, eine der bekanntesten deutschen Mode-SammlerInnen zu Gast bei SECONDELLA und wird einige ihrer schönsten Vintage-Schmuckstücke und Accessoires bei uns präsentieren.
Das Beste daran? Sowohl am Freitag als auch Samstag seid Ihr herzlich eingeladen mit euren eigenen Vintage-Schätzen bei uns vorbeizuschauen. Ihr wolltet schon immer etwas über die Herkunft und Geschichte eurer Schmuckstücke erfahren oder einfach ein wenig über Vintage-Mode fachsimpeln? Monika Gottlieb steht Euch jeweils zwischen 11h und 13h bzw. am Freitag auch zwischen 15h und 17h mit ihrem Fachwissen zur Seite.
Freut Euch auf exklusiven Vintage-Schmuck und Accessoires von Yves Saint Laurent, Chanel, Iradj Moini und vielen mehr.
Ihr möchtet mehr über Monika Gottlieb erfahren? Wir haben sie 2016 auf der Cologne Art Fair besucht.

Zum Facebook-Event >>

 

 

Eröffnung: Vintage Fever 2017 – Rückblick

Veröffentlicht am Mittwoch, 4 Oktober 2017 in Allgemein, tagged: , , .

Eröffnung: Vintage-Fever bei Secondella - Rückblick

Wir möchten heute noch einmal mit Euch einen kleinen Blick auf die vergangene Woche werfen und hier einige Impressionen unserer aktuellen Ausstellung „Vintage Fever“ mit denjenigen teilen, die leider am letzten Freitag nicht bei der Eröffnung unserer Vintage-Ausstellung dabei sein konnten.

Nichtsdestotrotz haben wir uns sehr gefreut, dass sich so viele bekannte Gesichter auf den Weg gemacht haben, um mit uns in das lange Wochenende zu starten: Liebgewonnene Kunden, Nachbarn aus dem ABC-Viertel, Freunde & Familie haben bei Drinks und kleinen Snacks unsere Sammlung an Vintagemode durchstöbert. Besonders gefreut hat uns, dass soviele unserer Gäste auch tatsächlich fündig geworden sind und jetzt den einen oder anderen Schatz ihr Eigen nennen können.

Falls ihr es bisher noch nicht ins SECONDELLA Depot geschafft habt: Keine Sorge, die Verkaufsausstellung findet noch bis einschließlich Samstag den 7. Oktober 2017 statt. 

Also nochmals vielen Dank an alle für’s Vorbeischauen und wir freuen uns schon sehr auf die nächste Veranstaltung!

Du möchtest kein Event mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren monatlichen Newsletter!

P.S. Auf Grund der großen Nachfrage und Beliebtheit unseres Cocktails, verlinken wir hier einfach mal für alle Interessierten das Rezept des Lillet Berry zum Nachmachen. 

 

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Eröffnung: Vintage Fever bei Secondella

Vintage-Fever – Vintage-Designer-Mode bei SECONDELLA

Veröffentlicht am Freitag, 15 September 2017 in Allgemein, tagged: , .

Vintage Fever - Vintage-Designer-Mode bei SECONDELLA

Wir haben gerade noch einmal nachgeschaut: Unsere letzte große Yves Saint Laurent Vintage-Ausstellung liegt bereits 4 Jahre zurück.
Es ist also höchste Zeit für eine Neuauflage.
Vom 30. September 2017 bis 07. Oktober 2017 wird sich die Empore im SECONDELLA Depot wieder in ein Vintage-Paradies verwandeln. Wir haben nämlich in den vergangenen Monaten fleißig Vintage-Designer-Mode und Accessoires aus den 70er, 80er und den frühen 90er Jahren für Euch gesammelt. Darunter u.a. wunderschöne Raritäten von Pucci, Leonard, Yves Saint Laurent u.v.m.
Kommt am Freitag den 29.09.2017 um 18h zu unserem großen Opening und lasst Euch einfach überraschen! Ihr seid herzlich eingeladen! Den Lillet zum Anstoßen haben wir bereits kaltgestellt…

Hier geht es lang zu unserer Veranstaltung auf Facebook. Dort werden wir Euch in den kommenden zwei Wochen immer auf dem Laufenden halten!

BTW: Passend zu unserer Vintage-Ausstellung gibt es zum Verkaufsoffenen Sonntag am 1. Oktober 2017 eine Oldtimer-Ausstellung in der Hamburger Innenstadt. Einige Modelle werden auch auf dem Heuberg vor unserer Haustür zu bewundern sein.

Cologne Fine Art Fair 2016 – Vintage Mode & Schmuck

Veröffentlicht am Montag, 28 November 2016 in Allgemein, tagged: , , .

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

In der vergangenen Woche waren wir Dank einer Einladung von Monika Gottlieb auf der Cologne Fine Art Fair unterwegs. Monika Gottlieb ist eine bekannte Sammlerin von Vintage-Mode und einzigartigem Modeschmuck. Auf der viertägigen Kunst-Messe in Köln gewährte sie uns und den Besuchern einen Einblick in ihre umfangreiche Privatsammlung.

Der kurze Ausflug nach Köln hat bei uns einen derartig bleibenden Eindruck hinterlassen, dass wir unsere Impressionen und Bilder der Messe heute gerne mit Euch teilen möchten.
So waren wir nicht nur begeistert von der großartigen Mode und dem exquisiten Schmuck, den Monika Gottlieb in Köln präsentierte, sondern ebenso von der liebevollen Präsentation der einzelnen Stücke. Die gezeigten Vintage-Accessoires ließen nicht nur unser Modeherz höher schlagen, sondern auch das vieler Messebesucher, die sich lange an diesem außergewöhnlichen Messestand aufhielten.
Zudem macht es einfach Freude Monika Gottlieb und ihren zahlreichen Anekdoten aus der Modewelt zuzuhören. Das Wissen von Frau Gottlieb ist so umfassend, dass sie inzwischen von einer jungen Studentin begleitet wird, die ihre Bachelorarbeit über Frau Gottlieb und ihre herausragende Sammlung schreibt.

Monika Gottlieb kam durch ihre Eltern zum Sammeln. Diese führten seit den 20er Jahren eine luxuriöse Parfümerie auf der Königsallee in Düsseldorf, die neben exquisiten Düften, auch exklusive Accessoires und Lederwaren führten. So war die Familie beispielsweise eine der ersten deutschen Kundinnen von Christian Dior und Céline.

Der 1-tägige Besuch auf der Kunst-Messe war für uns eine willkommene Abwechslung von unserem Mode-Alltag. Es war eine große Freude, die vielen Modeschätze einmal aus der Nähe zu bestaunen.
Wenn auch immer wieder einige Raritäten und Vintage-Stücke durch unsere Hände bei SECONDELLA gehen, so liegt es in der Natur eines Secondhand-Shops, dass wir uns von diesen Schätzen auch wieder trennen müssen. Um so mehr freuen wir uns über Modeliebhaberinnen wie Monika Gottlieb, die den Vintage-Schätzen dieser Welt wieder ein neues Zuhause geben.

 

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Im Uhrzeigersinn:  Tasche einer belgischen Künstlerin für Hermès Petit H Kollektion // Taschen von Roberta Di Camerino, Pumps von Chanel, Haute Couture Jacke von Jean Louis Scherrer // Ensemble von Hermès & Roberta Di Camerino // Monika Gottlieb // Ausschnitt des liebevoll dekorierten Messestands

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Taschen und Accessoires aus der umfangreichen Sammlung von Monika Gottlieb, u.a. von Roberta di Camerino, Goyard und Elsa Schiaparelli, sowie seltene Kroko-Handtaschen von Hermès

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Im Uhrzeigersinn: Modeschmuck von Chanel und Yves Saint Laurent // Wunderschöne Korbflecht-Kette von Chanel // Puppe von Lacroix die  im Rahmen einer Charity-Auktion versteigert wurde // Der Hut ist eine Sonderanfertigung von Hermès für den jährlichen Wettbewerb zu Ehren von Saint Catherine

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Kleines Dior Panoptikum – Die Schneekugeln erhielten Kunden bei Reklamationen // Haute Couture Abendkleid von Elizabeth Arden 

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Modeschmuck von Yves Saint Laurent

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Gepäckstücke und Mantel von Roberta Di Camerino

Cologne Fine Art Fair 2016 - Vintage Mode & Schmuck

Modeschmuck u.a. von Gripoix, Chanel und Yves Saint Laurent 

Update: Yves Saint Laurent – Vintage Time

Veröffentlicht am Mittwoch, 22 Juni 2016 in Allgemein, tagged: , , , .

Yves Saint Laurent Vintage

Kräftige Farben, große Rüschen, üppige Volants und außergewöhnliche Accessoires ließen unser Mode-Herz in den vergangen Tagen höher schlagen, als wir die Vintage-Kleider von Yves Saint Laurent in unserer Annahme entdeckten. Mode die so unverwechselbar ist, dass sie auch nach so vielen Jahrzehnten noch große Begehrlichkeit hervorruft. Kleider aus Kollektionen inspiriert von Künstlern wie Piet Mondrian, russischer Folklore, Asien- und Afrikareisen u.v.m., sind gefragter denn je und das nicht ausschließlich von sogenannten Fashionistas.

Aber aus welchem Jahrzehnt stammt nun das Objekt der Begierde?

Yves Saint Laurent Rive Gauche oder Saint Laurent Rive Gauche? Das ist hier die Frage. Bewährt hat sich da ein Blick auf die Kleideretiketten, die im Hause Yves Saint Laurent dankenswerter Weise über die Jahrzehnte immer wieder verändert wurden und uns die Einordnung in die richtige Dekade ein wenig erleichtern.

Yves Saint Laurent Vintage-Ausstellung und Verkauf

Ab Montag dem 27.06.2016 werden wir uns auch im stilwerk Düsseldorf dem Franzosen mit der markanten Brille und seiner unverwechselbaren Mode widmen.
Und damit nicht genug für alle Hamburger, Zugereisten, Touristen & Co., haben wir ab Donnerstag dieser Woche ein ganz besonderes Schmankerl parat. Ab diesem Mittwoch werden wir die Empore im SECONDELLA Depot in ein wahres Yves Saint Laurent Vintage Paradies verwandeln. Ab Donnerstag kann dann fleißig anprobiert und geshoppt werden. (Ganz Neugierige können natürlich auch schon am Mittwoch einen Blick auf die Kleider werfen…).

Alle hier gezeigten Artikel können, wie immer telefonisch oder per mail angefragt und reserviert werden. Wir bitten um Verständnis, dass einige der gezeigten Kleider erst nach dem Ende der Vintage-Ausstellung im stilwerk Düsseldorf am 11. Juli 2016 anprobiert, bzw. gekauft werden können.

1. Yves Saint Laurent Rive Gauche Jacke Gr.38 295,-€ (646819) // 2. Yves Saint Laurent Rive Gauche Tasche mit Quasten 165,-€ (646787) // 3. Yves Saint Laurent Rive Gauche Hose Gr.36 85,-€ (646821) // 4. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel mit Quasten und Makramee-Details 65,-€ (646785) // 5./6. Saint Laurent Rive Gauche Kleid, 2-teilig Gr.38 165,-€ (165,-€) // 7. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel, pink 75,-€ (646792)

UPDATE 24. Juni 2016: Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Aus organisatorischen Gründen mussten die French Design Weeks im stilwerk Düsseldorf leider vorzeitig beendet werden. Daher ist es uns in der kommenden Woche nicht möglich unsere Yves-Saint-Laurent-Vintage-Ausstellung in Düsseldorf zu realisieren.
Aber alles hat bekanntlich auch eine gute Seite, so konnten wir unseren bereits laufenden Yves-Saint-Laurent-Vintage-Verkauf im SECONDELLA Depot in den letzten Stunden noch mit zahlreichen Highlights aus den vergangenen Jahrzehnten bestücken.
Für mögliche entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen und hoffen die Ausstellungsreihe bald fortsetzen zu können.

Yves Saint Laurent Vintage

1. Saint Laurent Rive Gauche Bluse Gr.38 95,-€ (646869) // 2. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel 135,-€ (646783) // 3. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel 110,-€ (646788) // 4. Saint Laurent Rive Gauche Rock mit großem Volant Gr.38 145,-€ (646865) // 5. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel, gelb 75,-€ (646793) // 6. Saint Laurent Rive Gauche Kleid, Gr.36 295,-€ (646870) // 7. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel mit Quasten 125,-€ (646789) // 8. Yves Saint Laurent Rive Gauche Gürtel 135,-€ (646782)

Yves Saint Laurent Vintage

1. Yves Saint Laurent Rive Gauche Top mit abnehmbaren Blüten Gr.M 125,-€ (646833) // 2. Saint Laurent Rive Gauche Rock, Gr.38 210,-€ (646864) // 3. Yves Saint Laurent Rive Gauche Brosche, Mohnblüte 110,-€ (646799) // 4.  Saint Laurent Rive Gauche Kleid mit Paisley Muster Gr.265,- (646886) // 5. Yves Saint Laurent Rive Gauche Makramee-Tasche 145,-€ (646780) // 6. Saint Laurent Rive Gauche Brosche, Metall 65,-€ (644212) 

Yves Saint Laurent Vintage

1. Saint Laurent Rive Gauche Kleid aus Gold-Lamé, 2-teilig + Schärpe Gr.38 385,-€ (646811) // 2. Saint Laurent Rive Gauche Kleid, 2-teilig Gr.36 210,-€ (646877)

 

A Summer’s Tale

Veröffentlicht am Donnerstag, 6 August 2015 in Allgemein, tagged: , , , , , , , , .

A-Summers-Tale-Titel

„A Summer’s Tale“ feiert Premiere und wir waren live dabei! Vom 05.08.15 ist der kleine Vorort von Lüneburg, Luhmühlen, musikalischer und künstlerischer Hotspot für Jung und Alt.
Das familienfreundliche Festival bietet auf dem idyllischen Gelände des Eventparks Luhmühlen nicht nur musikalische Highlights, wie Tori Amos, Patti Smith, ZAZ, Damien Rice, William Fitzsimmons und Calexico, sondern auch ein breites Angebot an kreativen und aktiven Workshops: Die Festivalbesucher können eigene Espadrilles nähen, Bier brauen, Yoga machen und vieles mehr!

Los geht es nach dem Sprung! 

Read More

YSL – Vintage Modeschmuck

Veröffentlicht am Mittwoch, 16 April 2014 in Allgemein, tagged: , , , .

YSL Titel

Das Wort Vintage hat für uns bei Secondella immer einen ganz besonderen Klang. Es verspricht eine Reise in die Vergangenheit, in der wir Kleider entdecken dürfen, die uns eine Geschichte aus früheren Tagen erzählen. Wir nehmen Kleider entgegen, die nicht nur ihren Trägern etwas bedeutet haben und von denen sie sich meist nur schwer trennen können, sondern wir finden sie zumeist auch in zahlreichen Büchern der Modegeschichte wieder. Desto glücklicher sind wir, wenn wir solche Schätze entgegennehmen dürfen. So versprechen sie doch eine Abwechslung von unserem Alltag und eine Reise in die Modehistorie. So auch geschehen mit unserer aktuellen Auswahl an Vintage-Modeschmuck von YSL. Dieser große, extravagante Schmuck aus den 70er und 80er Jahren hat unser Modeherz sofort höher schlagen lassen und wir freuen uns immer, wenn Menschen bei uns im Laden vorbeischauen, die unsere Leidenschaft für Vintage-Mode teilen.

Für alle die sich weiter mit dem Thema Modeschmuck befassen möchten, empfehlen wir wärmstens den Katalog zur aktuellen Ausstellung der Sammlung von Barbara Berger im New Yorker MAD, die noch bis zum 20.April läuft. Unsere aktuellen Schätze seht ihr nach dem Sprung…

Read More

TANGO

Veröffentlicht am Dienstag, 2 Juli 2013 in Pressemitteilungen, tagged: , .

TANGO_Jul2013

TANGO_Jul2013

Yves Saint Laurent Vintage Vernissage

Veröffentlicht am Freitag, 7 Juni 2013 in Pressemitteilungen, tagged: , , , , , , , .

Am Montag, den 10. Juni 2013 lädt SECONDELLA in die Hamburger Hohen Bleichen 5 zu seiner zweiten großen Vintage Präsentation eines internationalen Designers ein.
Nachdem es SECONDELLA schon 2012 gelungen war eine große CHANEL Haute Couture Sammlung aus internationaler Quelle als Verkaufsausstellung zu organisieren, stellt Deutschlands erster Second Hand und Vintage Store nun YVES SAINT LAURENT Rive Gauche aus den drei Kernjahrzehnten seiner revolutionären und visionären Schaffensperioden, den 60er bis 90er Jahren, vor. Die gesamte Ausstellung stammt aus nur einer einzigen Quelle – sie gehörte Erika Vogeler, der Witwe des verstorbenen Malers Heinrich Vogeler.
Bei Mondrian ́schen Drinks können ca. 150 geladene Gäste am Auftaktabend einen ersten Blick auf die Sammlung werfen. Vom 11. bis 16. Juni 2013 dürfen Vintage-Fans im Anschluss an die Vernissage zu den regulären Öffnungszeiten bei SECONDELLA in die Welt Yves Saint Laurent ́s eintauchen. Die Looks oder Einzelstücke und können in den Größen 36 bis 42 erworben werden.

YVES SAINT LAURENT – FASHION MEETS ART

Mit seinem kongenialen Lebenspartner Pierre Bergé, transportierte Yves Saint Laurent Haute Couture Mode via Pret-a-porter auf die Strasse – Mode so elegant wie Haute Couture für die Haute Volée, aber bezahlbar für die Mode-sehnsüchtige Nachkriegsgeneration. Er nannte dieses neue Konzept “YVES SAINT LAURENT Rive Gauche“ mit eigenen Geschäften in den Modestädten der Welt und erkannte als Erster die Bedeutung der „Laden-Kette“.
Nachdem Yves Saint Laurent schon als 21-jähriges Modewunderkind bei Christian Dior mit seinen Kreationen die Modewelt schockiert hatte, gründete er 1962 sein eigenes Label “Yves Saint Laurent“. Für die Generationen der neuen sich emanzipierenden Frau entwarf er den Damensmoking und den Nadelstreifenanzug, die aber mit transparenter Bluse getragen wurden. Er machte den Safarilook für die neuen Abenteuerinnen der Welt gesellschaftsfähig; mit seiner dafür perfekten Muse, der Deutschen Veruschka – dem legendären Top-Model. Seine Liebe zu den überbordenden Farben der Natur in seinem geheimen Paradies, Jardin Majorelle in Marrakesch, inspirierte ihn zu den revolutionären Farbkombinationen. Er experimentierte mit Flower-Power, Folklore, orientalischen Paisley-Mustern ebenso wie mit fernöstlichem Design und Elementen der modernen Kunst. Zu sehen innerhalb seiner sensationellen Mondrian-Kollektion, und bezog so die Kunst von Cocteau, Matisse, Picasso und Roy Lichtenstein in seine Entwürfe ein. Yves Saint Laurent – der aus Mode Kunst, und aus Kunst Mode machte.
EHRENGAST IST RENATE TICHAWSKY
SECONDELLA freut sich, Renate Tichawsky, die große deutsche Modeunternehmerin und Begründerin der legendären ersten YVES SAINT LAURENT Boutique in Hamburg, als kompetente Beraterin für die Ausstellung gewonnen zu haben.

Pressekontakt:
SECONDELLA GmbH & CO KG
Yvonne Wickenthey
Hohe Bleichen 5, 20354 Hamburg
shop@secondella.de
040 – 34  99 45 50

Pressemitteilung als PDFAm Montag, den 10. Juni 2013 lädt SECONDELLA in die Hamburger Hohen Bleichen 5 zu seiner zweiten großen Vintage Präsentation eines internationalen Designers ein.
Nachdem es SECONDELLA schon 2012 gelungen war eine große CHANEL Haute Couture Sammlung aus internationaler Quelle als Verkaufsausstellung zu organisieren, stellt Deutschlands erster Second Hand und Vintage Store nun YVES SAINT LAURENT Rive Gauche aus den drei Kernjahrzehnten seiner revolutionären und visionären Schaffensperioden, den 60er bis 90er Jahren, vor. Die gesamte Ausstellung stammt aus nur einer einzigen Quelle – sie gehörte Erika Vogeler, der Witwe des verstorbenen Malers Heinrich Vogeler.
Bei Mondrian ́schen Drinks können ca. 150 geladene Gäste am Auftaktabend einen ersten Blick auf die Sammlung werfen. Vom 11. bis 16. Juni 2013 dürfen Vintage-Fans im Anschluss an die Vernissage zu den regulären Öffnungszeiten bei SECONDELLA in die Welt Yves Saint Laurent ́s eintauchen. Die Looks oder Einzelstücke und können in den Größen 36 bis 42 erworben werden.

YVES SAINT LAURENT – FASHION MEETS ART

Mit seinem kongenialen Lebenspartner Pierre Bergé, transportierte Yves Saint Laurent Haute Couture Mode via Pret-a-porter auf die Strasse – Mode so elegant wie Haute Couture für die Haute Volée, aber bezahlbar für die Mode-sehnsüchtige Nachkriegsgeneration. Er nannte dieses neue Konzept “YVES SAINT LAURENT Rive Gauche“ mit eigenen Geschäften in den Modestädten der Welt und erkannte als Erster die Bedeutung der „Laden-Kette“.
Nachdem Yves Saint Laurent schon als 21-jähriges Modewunderkind bei Christian Dior mit seinen Kreationen die Modewelt schockiert hatte, gründete er 1962 sein eigenes Label “Yves Saint Laurent“. Für die Generationen der neuen sich emanzipierenden Frau entwarf er den Damensmoking und den Nadelstreifenanzug, die aber mit transparenter Bluse getragen wurden. Er machte den Safarilook für die neuen Abenteuerinnen der Welt gesellschaftsfähig; mit seiner dafür perfekten Muse, der Deutschen Veruschka – dem legendären Top-Model. Seine Liebe zu den überbordenden Farben der Natur in seinem geheimen Paradies, Jardin Majorelle in Marrakesch, inspirierte ihn zu den revolutionären Farbkombinationen. Er experimentierte mit Flower-Power, Folklore, orientalischen Paisley-Mustern ebenso wie mit fernöstlichem Design und Elementen der modernen Kunst. Zu sehen innerhalb seiner sensationellen Mondrian-Kollektion, und bezog so die Kunst von Cocteau, Matisse, Picasso und Roy Lichtenstein in seine Entwürfe ein. Yves Saint Laurent – der aus Mode Kunst, und aus Kunst Mode machte.
EHRENGAST IST RENATE TICHAWSKY
SECONDELLA freut sich, Renate Tichawsky, die große deutsche Modeunternehmerin und Begründerin der legendären ersten YVES SAINT LAURENT Boutique in Hamburg, als kompetente Beraterin für die Ausstellung gewonnen zu haben.

Pressekontakt:
PRofile You
Marie Rienecker
pr@marierienecker.de
+49 152 33 87 30 38

Pressemitteilung als PDF

» back to top